Sanatorium

Erbaut 1905, geschlossen 1992.

Physio

In früheren Zeiten diente das Gebäude als Hotel, später und auch zuletzt als Schule für Physiotherapie mit Wohneinheiten für die Schüler. 2006 wurde die Schule geschlossen und es gibt bis heute keine Verwendung mehr dafür. Kaum zu glauben, denn die Bude steht in bester Hanglage an einem Wald und der Ort spricht auch für sich…

Weitere Bilder gibt es hier… Physio

Teufelsmauer

In der Nähe von Weddersleben im Harz erstreckt sich ein Teil der Teufelsmauer die wir besucht hatten. Auf ca.2km reihen sich die Felsen südlich von Weddersleben dort auf. Über 20km verläuft die Teufelsmauer insgesamt und jede Felsformation trägt einen Eigennamen. Diese hier trägt den Namen „Adlersklippen“ und ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und zählt damit zu den ältesten Naturschutzgebieten Deutschlands.

Weitere Bilder gibt es hier… Teufelsmauer

Erholungsheim

Vor vier Jahren war ich bereits schon einmal dort und seit dem ist auch nicht viel passiert. Allerdings auch kein Wunder, denn das Gebäude ist von der Bausubstanz echt am Ende. Obwohl, das dachte ich damals auch schon…
Das ganze Gebäude ist von innen ziemlich naß, Wasser läuft durch die Decken und an den Wänden runter, ein kleiner Teil ist bereits eingestürtzt und die Decken sind matschig und hängen auch schon gut durch.
Das Gebäude wurde 1909 erbaut und seit 1990 steht leer und zerfällt. Es gab mal Planungen es wieder zu einem Luxushotel zu machen, aber daraus wurde nie etwas…

Weitere Bilder gibt es hier… Erholungsheim

Conti-Turm

Der denkmalgeschützte Conti-Turm wird gerade eingerüstet und jetzt doch saniert. Auch der alte Schriftzug soll wieder erneuert werden. Da ich Zeit meines Lebens den Turm aus meiner Wohnung aus sehen kann, würde da schon was fehlen wenn der auf einmal weg wäre. Die Sanierungskosten trägt die Stadt Hannover, da der Investor von dem Gelände „keinen wirtschaftlichen Nutzen in dem Bauwerk“ sieht. Der 51 Meter hohe Schornstein mit Wasserbehälter gilt als Wahrzeichen des limmerschen Wasserstadtgeländes. Nicht nur der Conti-Turm, auch die früheren Produktionshallen am Stichkanal stehen unter Denkmalschutz. Noch gibt es keine Pläne, ob und wie sie modernisiert und genutzt werden könnten. Da bin ich echt mal gespannt was damit passieren soll. Es wäre ja schön, wenn die Gebäude erhalten werden können. Ab Sommer soll es wohl auch im östlichen Teil von dem Gelände mit der Bebauung losgehen…

Weitere Bilder von dem Gelände gibt es wie immer hier… Conti Limmer

Brocken

Endlich habe ich es mal geschafft, den Brocken bei einigergmaßen guter Sicht zu besuchen. Bis jetzt war immer schlechte Sicht oder Nebel wenn ich dagewesen bin.
Der Brocken ist mit 1.141,2 m ü. NHN der höchste Berg im Norden Deutschlands und des Mittelgebirges Harz.

Weitere Bilder gibt es hier… Brocken

Endzeit