Sächsische Schweiz

Eigentlich wollten wir uns die Bastei anschauen und von dort aus eine schöne Wandertour machen, aber wir haben uns dann doch dagegen entschieden. Ostersonntag ist dann doch nicht der richtige Zeitpunkt und da wir demnächst noch einmal vor Ort sind, schauen wir uns das lieber in Ruhe und ohne Menschenauflauf an. Ganz in der Nähe befand sich ein schöner Wanderpfad, den wir auch mit Hund laufen konnten. Das ist ja in der sächsischen Schweiz so eine Sache, da man oft Leitern hoch und runter klettern muss und ich nicht mal eben die Krawallbude schultern kann.
Unterwegs gab es schöne Ausblicke auf die Polenz und ihre Täler. Die Polenz ist ein kleinere Quellfluss und durchfließt im unteren Abschnitt das nördliche Elbsandsteingebirge in einem canyonartigen Tal.

Auch wenn das Wetter nicht ganz so optimal war, ein paar Bilder gibt es hier… Sächsische Schweiz

www.olli-homann.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s