Nigardsbreen

Nigardbreen bezeichnet eine vom oberen Jostedal in der Nähe von Gaupne herabreichende Gletscherzunge des Jostedalsbreen (Europas größter Festlandsgletscher). Der Nigardsbreen macht etwa 10 % der Fläche des Jostedalsbreen aus. Der Name Nigardsbreen geht auf die Siedlung Nigard zurück.
Vom Parkplatz aus sind es ca. 1,7 km und man läuft eine gute Stunde bis zum Eis, teils über glatt geschliffenen Fels und passiert immer wieder kleine Bachläufe, also Wanderschuhe sind auch hier sehr empfehlenswert. Wer diesen Uferweg nicht komplett laufen möchte, der kann diesen während der Saison mit einer Bootsfahrt abkürzen. Allerdings muss trotzdem ein gutes Stück noch zu Fuß gelaufen werden. Es kann auch eine geführte Wandertour über den Gletscher gebucht werden, da wir aber den Hund mit dabei hatten haben wir uns nur am Gletscherrand aufgehalten. Aber auch das war schon ein tolles Erlebniss…

Weitere Bilder gibt es hier… Nigardsbreen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: