Kjerag (Kjeragbolten)

Nachdem wir am Preikestolen waren und ich als Flachlandtiroler schon dachte schlimmer wird es nicht, belehrte mich der Aufstieg zum Kjerag eines besseren…
Der Kjerag ist einer der höchsten Gipfel an den Ufern des Lysefjords. In seiner näheren Umgebung befindet sich der Kjeragbolten. Ein großer zwischen zwei Felswenden eingekeilter Stein in etwa 1.000 m Höhe, fast senkrecht über dem Lysefjord. Gut 700 Höhenmeter bewältigt man auf der Wegstrecke von ca. 10 km. Teilweise sehr steiler Anstieg über blanken Fels, stückweise an Ketten. Aber wie auch schon am Preikestolen wird man mit einer unglaublichen Landschaft und oben am Plateau mit einer Aussicht belohnt, die nicht zu beschreiben ist. Wir wollten den Aufstieg schon fast nicht machen, da die Wetterprognosen nichts gutes vorhergesagt hatten. Aber wir hatten Glück und sind trocken rauf und runter gekommen. Bei Regen sollten man auch lieber nicht hochgehen, da die Felsen bei Nässe ziemlich glatt sind…

Weitere Bilder gibt es hier… Kjerag

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kjerag (Kjeragbolten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: