Ihr Arschlöcher!

Ihr Arschlöcher! Nun ja, so steht es da geschrieben… Darunter (leider nicht lesbar da Handyfoto) steht noch „Scheiß Urbexer“.
Gestern wollte ich mal kurz in die alte U-Verlagerung schauen und sah, das man den Stolleneingang dicht gemacht hat. Ob das nun gut ist oder schlecht – es wird wohl schon seine Gründe haben.
Mir geht dieses ganze „Scheiß Urbexer“, „Scheiß Geocacher“, „Scheiß Höhlenkletterer“ und „Scheiß was was ich nicht noch“ echt auf den Sack. Wer nimmt sich eigentlich das Recht heraus wem auf einmal und ganz plötzlich eine Location gehört…? In dem Fall mit der U-Verlagerung haben Höhleninteressierte Leute Wache geschoben und jeden Geocacher und Fotografen angezeigt der in die Höhle gegangen ist.
Jetzt mal ganz ehrlich – normal ist das doch nicht.
Ob nun Geocacher, Fotografen oder sonst welche Personengruppe es nun mal ist, rein darf da eh keiner. Allerdings ist das bei ganz vielen Location so. Dabei ist es doch völlig egal, da doch irgendwie alle ein Interesse an einer Location haben die ihm letztendlich nicht gehört. Ob nu Geocacher in Horden über eine Fabrikruine laufen oder so genannte Urbexer die geil auf ein schnelles Foto sind – total egal! Es wäre nur wünschenswert, die Location so zu verlassen wie sie ist, nix zu zerstören und keinen Müll dort zu lassen.
Das geht ja selbst unter Fotografen mittlerweile so, das man keine Infos mehr über eine Location bekommt weil dieser jenige nicht möchte, das andere dort hingehen. Leute, wir haben das selbe Hobby… das ist echt krank! Jetzt kommt wahrscheinlich wieder dieses „ich möchte aber die location schützen“ und „wenn da so viele hingehen“… blablabla, bullshit.

Und wer nun Schuld ist das die U-Verlagerung zu ist – keine Ahnung. Wahrscheinlich alle…

Advertisements

2 Kommentare zu “Ihr Arschlöcher!

  1. Sehr gut geschrieben ! Ich finde auch dass man unter Fotografen ruhig mal einen Tipp weitergeben kann. Jeder macht für sich ein unheimliches Geheimnis draus ! Verstehe ich manchmal auch nicht !!! Manni

  2. yip…zumal wie du schon schreibst….unterm Strich gehört es jemanden…wieso dann nicht trotzdem einfach mitteilen wo das Foto geschossen wurde, Anzeige gibts sowieso….Jedem selbst überlassen.

    Dennoch ist es wie es ist…wenns jemanden gehört, dann isr das halt nunmal so… Und da meist vandaliert wird und die Leute keine Lust drauf haben ihr hab und gut zerstören zu lassen, dann halt mit Blockade…ich würde wohl nicht anders reagieren.

    Wie das heute halt so ist: Einer baut scheise, die anderen baden es aus :(

    Ich habe bei mir einen ähnlichen Fall:
    Riesiges altes ehemaligen Textilunternehmen/-gebäude. Ich wurde vom Hof gejagt, weil da doch mittlerweile tatsächlich einer 10% angemietet hat. Gehören scheint ihm gedanklich aber alles. -.-„

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: