Unterwegs am Elberadweg

ElberadwegNachdem mein Sohn und ich im letzten Jahr schon von Cuxhaven bis nach Magdeburg geradelt sind (der geneigt Leser erinnert sich), sind wir dieses Jahr von Magdeburg bis an die tschechische Grenze gefahren. Die 380km haben wir in vier reinen Fahrtagen geschafft, was bei angenehmen Rückenwind auch nicht so anstrengend war wie im letzten Jahr. Die Hochwasserschäden waren um uns herum deutlich zu sehen und einige Gebiete hat es echt heftig erwischt. Aber die Wege waren alle sehr gut befahrbar und auch wie im letzen Jahr gab es nur nette und freundliche Begegnungen unterwegs.

Tag 1, Mittags ab Magdeburg – Steckby…
Strecke: 75km
Tag 2, Steckby – Dessau – Elster – Kleindröben…
Strecke: 96km
Tag 3, Kleindröben – Torgau – Belgern – Strehla
Strecke: 85km
Tag 4, Strehla – Riesa – Meißen – Dresden – Heidenau – Pirna…
Strecke: 86km
Tag 5, Pirna – Mittags Ankunft tschechische Grenze…
Strecke: 28km
Insgesamt sind wir um die 380km geradelt.

Bestes Wetter, feiner Rückenwind und eine Menge Spaß – was will man mehr…

Weitere Bilder gibt es hier… Elbetour
(Bilder sind alle mit dem Handy aufgenommen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: