Mahnmal

Das Mahnmal am Prager Laurenzibergs wurde Ende Mai 2002 von ehemaligen politischen Gefangenen eingeweiht. Es erinnert an die Menschen, die in der Tschechoslowakei in der Zeit von 1948 bis 1989 zu hunderten aus politischen Gründen hingerichtet und zu Tausenden in Gefängnisse gesperrt, verfolgt oder schickaniert und in die Emigration getrieben wurden. Die Figurenkonstellation auf der neu angelegten Treppenanlage stellt in allegorischer Weise die schrittweise Vernichtung des Menschen dar. Das Bild sieht aus, als wenn man mit einem Bildbearbeitungsprogramm die Menschen retuschiert hat. Aber so ist es in Wirklichkeit…

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mahnmal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s