Jubitour Nr.7

Am 02.10. war es mal wieder soweit. Die Jubitour vom AfricaTwin Stammtisch Hannover ging los und früh morgens traf ich mich einigen Leuten vom Stammtisch um nach Osterode zu fahren. Allerdings war es das erste Mal, dass wir so ein Glück mit dem Wetter hatten. Gefühlt hätte es auch mitten im August sein können. Nach einem ausgiebigen Frühstück bei Maik und Gina (nochmal vielen Dank dafür) ging es auf in Richtung Ostharz. Maik hatte mal wieder eine schöne Tour rausgesucht und ohne weitere Probleme sind wir abends im Hotel „Harzer Hof“ angekommen um dort noch einen schönen Abend bei Essen, Trinken und Fotos (Bericht von den Roadrunner über Namibia/Südafrika 2009 und Thailand/Kambodscha/Laos 2011) zu erleben.
Am nächsten Morgen ging es wieder nach Hannover. Holgi hatte noch eine schöne Rücktour ausgearbeitet und Unterwegs habe ich dann auch noch die 100.000km mit meinem Africaner erreicht.
Es war wieder ein schönes Wochenende und ich hoffe mal, dass es auch nächstes Jahr die „Jubitour Nr.8“ geben wird…

Bilder gibt es hier… >Jubitour<

Kurzes Video gibt es hier… >Freihandvideo<

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s