Steinbruchbahn

Da ich in der letzten Zeit nur Tüddeldosen geloggt habe, wollte ich heute endlich mal wieder ein wenig „vernünftig“ cachen gehen. Also ging es raus in den Wald um eine schöne Wandertour mit bella_lustig, Luki und Hund zu machen. Es war nicht gerade sehr weit, aber dafür ging es ordentlich rauf und runter und sogar ein wenig lost-place gab es auch noch dazu. Ein altes Bremshaus mit Sozialräumen für die Arbeiter, die in dem Steinbruch früher gearbeitet hatten. Allerdings kann man es nur noch erahnen, da sich die Natur mittlerweile fast alles wieder zurück geholt hat. Der Steinbruch wurde Anfang der 60ziger Jahre geschlossen.
Anbei noch ein paar Bilder…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s