Weserbergland mit den Africanern

Eigentlich war ich schon kurz davor die Tour abzusagen. Da ich aber schon lange keine Tour mehr mit dem AfricaTwin Stammtisch gefahren bin, war die Lust zu fahren doch größer als der Grund abzusagen.

Treffpunkt war früh morgens in Hemmingen. Dort traf ich mich den AT Treibern aus Hannover um anschließend nach Eschershausen zu fahren, wo noch weitere Mitglieder von dem AfricaTwin Stammtisch Hannover warteten. Von dort aus ging es über Holzminden, Beverungen und Brakel zum Gut Albrock.

Ein 12000m² große Grundstück und seit 2004 ein Motorradtreff mit Cafe und Biergarten (www.albrock-cafe.de). Nach Kaffee u.Kuchen ging es weiter in Richtung Köterberg, der mit seinen 500m üNN mit zu den höchsten Erhebungen im Weserbergland zählt. Bei guter Sicht kann man von dort aus bis zu 80km weit gucken und es ist eines der Motorrad-Treffpunkte in der Region.

Dementsprechend voll war es heute bei dem Wetter auch. Vom Köterberg aus fuhr wieder jeder in seine Richtung nach Hause. Schade eigentlich, aber da wir alle aus verschiedenen Richtungen kommen auch nicht zu ändern.

Insgesamt war es eine sehr schöne Tour, bei der ich 280km gefahren bin.

Weitere Bilder gibt es hier…

Weserbergland

Advertisements

Ein Kommentar zu “Weserbergland mit den Africanern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: